12.11.2018

Cash.ONLINE: Der erste Elternfonds der Welt

Das ÖKOWORLD-Prinzip sieht eine Trennung von Nachhaltigkeitsresearch und Fondsmanagement vor. Das heißt: Die Portfoliomanager dürfen ausschließlich in Titel investieren, die aufgrund der Überprüfung von vorab definierten sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien in das Anlageuniversum aufgenommen wurden. Unter der Leitung von Dr. Karl-Heinz Brendgen überprüft das Team des Nachhaltigkeitsresearches in Frage kommende Unternehmen. Dafür werden in der Nachhaltigkeitsanalyse die Titelprofile der entsprechenden Unternehmen erstellt, ausgewertet und über den Kriterienfilter für das Anlageuniversum zugelassen oder aussortiert.

Bitte lesen Sie die vollständige News auf der Website von Cash.